WKU Deutschland Cup

in Ebern

Hier errangen unsere beiden Jungs den zweiten und dritten Platz bei den Formenläufen im Korean Style.

 

Neuer Meisterschüler Steven Barthel bei

den Ying Shengs

 

Am 02.12.2017 absolvierte unser langjähriger Schüler Steven Barthel in einer 5 stündigen Prüfung seine Prüfung zum 1. POOM. Fokus neben dem Formenbereich, in dem Steven 4 Formen präsentieren musste, lag diesmal auf dem Sparring. Neben 1:1 Kämpfen, musste Steven ebenso nach Vorgabe kämpfen und sich in mehreren Kämpfen zeitgleich mehreren Gegnern unterziehen. Alle relevanten Disziplinen schloss Steven mit sehr guten Noten ab. Auch der am Ende durchgeführte Bruchtest, dieser aus einer Kombination und einem Einzelbruchtest bestand, meisterte er mit Bravour.

 

Steven ist nun der achte Schüler in Folge, der seine Meisterprüfung bei uns abgelegt hat.

 

Das Trainerteam und die Vereinskollegen sind Stolz auf das erzielte Ergebnis.

 

    

 Kup Prüfung im Mai 2018

 

Im Mai dieses Jahres konnten 13 Schüler bei einer mehrstündigen Prüfung ihr Können unter Beweis stellen.

Formen, Einschrittkampf, Selbstverteidigung sowie Bruchtest und Pointfighting wurde von den beiden Prüfern Dennis Sigmund und Robert Zörner bewertet.

Alle Schüler haben gezeigt, dass sie ihre nächste Gürtelfarbe nun verdient tragen dürfen.

Newcomer Cup Pointfighting Öhringen

 

Kurzbericht "Newcomer Öhringen"

Am Samstag startete unser Team mit 6 von 9 geplanten "Pointfightern" am diesjährigen "Newcomer Cup der WKU in Öhringen". Einige unserer Sportler feierten auch hier mal wieder ihre Premiere, indem sie erstmalig an einem Turnier teilnahmen. Das Besondere zudem war ebenfalls, dass die Teilnahme im Bereich "Pointfighting" erfolgte und nicht wie gewöhnlich in der Disziplin "Formen". Folgende Ergebnisse mit folgenden Punktständen wurde erzielt.

 

 

 

Titus Schaller - 1. Platz
1. Runde 6:6, Verlängerung 5:5, Sieg durch Ersttreffer
2. Runde 5:4, 3. Runde 5:1, Finalkampf 6:5

Steven Barthel - 1. Platz
1. Runde 10:3, 2. Runde 8:5

Luis Seibel (Debüt) - 2. Platz
1. Runde 9:7, 2. Runde 10:12

Jannik Zimmer (Debüt) 2. Platz
1. Runde Freilos, 2. Runde 0:6

Patrick Kratz (Debüt) 2. Platz
1. Runde 7:4, 2. Runde 5:2, 3. Runde 3:6

Ulf Maaß 4. Platz
1. Runde 0:5, 2. Runde 0:3

2x Gold, 3x Silber und 1x Platz 4 spricht aus unserer Sicht für ein super Ergebnis!